No 1 No 2 No 3 No 4 No 5 No 6 No 7 No 8 No 9 No 10 No 11 No 12
Previous Tab Next Tab
photo
photo
photo
photo
photo
photo
photo
photo
photo
photo
photo
photo

Holzleime: PolyurethanZurück

Daten

Polyurethan - Leim kann für alle Holzarten und Holzwerkstoffe verwendet werden. Auch für Accoya , Thermoholz (anfeuchten!), Holz mit Neopren, Gummi, Alu usw., auch für Hartschaum, Betonwerkstoffe und mineralische Bauplatten. Im Zweifel Vorversuch machen. Die Verleimungen sind wasserfest nach D4/EN204, fugenfüllend und von hoher Wärmebeständigkeit
(ca. 250°C). Die Leimfuge nimmt kein Wasser mehr auf und ist unempfindlich gegen Schimmel-und Pilzbefall.

PU-Leim

Standard – Liefergrößen:

1 Kg Flasche

Weitere Infos:

Anwendungsbereiche

-Aufdoppeln von Kassetten auf Außentüren, Füllungen an Fensterläden mit Oberflächenschutz.
-Verleimung von Gipsplatten, keramischen Werkstoffen, Betonwerkstoffen und Hartschäumen.
-Verleimung von Holz mit hoher Holzfeuchte.
-Schichtholzverleimung, Lamellieren von Fensterkanteln.
-Anleimen von Kunststofffurnierkanten.
-Verleimungen mit schlechter Passung (Achtung: je dicker die Leimfuge, desto geringer die Bruchfestigkeit!).

Partnerlogin:

>>> Passwort vergessen?

>>> Newsletter anfordern





News:

02.06.2020

NEUE ADRESSE: FALAK 18 in 83673 BICHL TEL: 08857 89890-20

Seit dem 02.06.2020 finden Sie uns auf dem Gelände der früheren Schreinerei Sturm

Mehr Info